TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Handball - 2. Liga

TSV kann in Rimpar nicht gewinnen

Nichts Neues der Wiesel bei den Rimpar Wölfen: Auch im fünften Anlauf konnte der TSV außer dem schönen Blick aufs Käppele nichts Wertvolles aus Würzburg mit nach Hause nehmen. Gegen die starke Deckung der DJK Rimpar taten die Rheinländer sich am Dienstagabend in der s.Oliver Arena von Beginn an schwer. Nach dem 8:11-Rückstand zur Pause endete die zarte Hoffnung auf mehr nach einer sehenswerten Aufholphase bis zur 45. Minute abrupt. Das Nachholspiel des 17. Spieltages gewannen die Gastgeber mit 25:19. Am Freitag geht es für den TSV bereits weiter: Gegner im TSV Bayer Sportcenter ist am 26. Februar ab 19.30 Uhr die SG BBM Bietigheim.

[mehr]

Handball - 2. Liga

Elbflorenz stoppt Erfolgsserie der Wiesel

Diesmal konnten die Wiesel wie zuletzt gegen Eisenach den Pausenrückstand nicht drehen und kassierten in Dresden ihre vierte Saisonniederlage. 30 Auswärtstore sind gut, doch es überrascht die Zahl der Gegentreffer: 34 Tore musste der TSV in dieser Saison noch nicht hinnehmen.

[mehr]

Allgemein

Machen Sie Sport mit uns, auch wenn die TSV Sportanlage weiterhin geschlossen bleibt. - Trainieren Sie mit uns via ZOOM -

Liebe Mitglieder, Freunde und Partner des TSV Bayer Dormagen,

 

leider müssen wir unsere Sportanlage und die Römer Therme auch weiterhin geschlossen halten, denn die Bundesregierung und die Länder haben entschieden, den Lockdown weiter zu verlängern. Solange findet kein Wettkampf- oder Trainingsbetrieb statt und auch die TSV-Geschäftsstelle bleibt geschlossen. Für Mitgliederanliegen stehen wir Ihnen bis auf weiteres mittwochs von 9:00 bis 17:00 Uhr telefonisch unter 02133-77744-0 zur Verfügung. Per Mail können Sie uns unter info@tsv-bayer-dormagen.de kontaktieren.

 

ABER:

Wer möchte, kann als Vereinsmitglied (egal welche Abteilung) für die Dauer der Sportanlagenschließung an den ZOOM-Trainingseinheiten der Breitensportabteilung via Stream als Gast teilnehmen. Bitte klicken Sie auf MEHR....

[mehr]

Handball - 2. Liga

Linus Skroblien ist schon in Dresden dabei

Mit Linus Skroblien gehört ein neuer Rückraum-Allrounder zum Aufgebot des TSV Bayer Dormagen. „Wir sind mit dem bisherigen Verlauf der Saison sehr zufrieden, wissen aber auch, dass wir noch 23 Spiele in viereinhalb Monaten bestreiten müssen“, begründet Handball-Geschäftsführer Björn Barthel die Verpflichtung des vom Stralsunder HV kommenden Spielmachers bis Ende der Saison. „Wir wollen den Kader in der Breite stärken, um allen Spielern ausreichende Regenerationsphasen auch im Trainingsbetrieb zu ermöglichen.“

[mehr]

Handball - 2. Liga

Christian Ole Simonsen neu im TSV-Tor

Der TSV Bayer Dormagen hat auf die Verletzung von Torwart Martin Juzbasic reagiert: Ab sofort ist Christian Ole Simonsen für den Handball-Zweitligisten spielberechtigt. Der 20-Jährige hat in der vergangenen Woche einen Vertrag beim TSV bis 2023 unterschrieben, der ab der kommenden Saison gelten sollte. Nach der am Freitag im Spiel gegen Eisenach erlittenen Fingerverletzung von Juzbasic nahm Dormagens Handball-Geschäftsführer Björn Barthel erneut Kontakt mit den Verantwortlichen des SC DHfK Leipzig auf. Dort ist Simonsen dritter Torwart des Bundesligisten und kam vornehmlich im Reserveteam in der aktuell pausierenden 3. Liga zum Einsatz.

[mehr]

Handball - 2. Liga

TSV dreht „Schock-Partie“ gegen Eisenach

Der TSV Bayer Dormagen gewann das erste Pflichtspiel des Jahres gegen den ThSV Eisenach mit 29:27 (15:18). In der Tabelle der 2. Handball-Bundesliga verteidigten die Wiesel dank des achten Saisonsiegs den 5. Rang. Die nächste Reise ist gleichzeitig die längste: An Aschermittwoch, 17. Februar, spielt der TSV in Dresden beim Tabellennachbarn HC Elbflorenz. Nach der längeren WM-Pause startete das Team von Dusko Bilanovic gut in die Partie. Bestens motiviert erzielte Ian Hüter zweimal die Führung, auf 3:2 erhöhte Joshua Reuland per Siebenmeter. Dann aber sorgte ein Sekundenmoment in der 5. Minute für einen Bruch im Spiel: Nach der schweren Verletzung von Torwart Martin Juzbasic - der sich ein Glied am linken Mittelfinger abriss - brauchten seine Mannschaftskollegen einige Zeit, um zur Normalität zurückzufinden....

[mehr]

Leichtathletik

Spill kratzt erneut an EM-Norm

Tanja Spill läuft die nächste Top-Zeit über 800 m. Für die EM-Norm reichte es im belgischen Gent noch nicht, die soll nun bei der DM in Dortmund fallen. Der zweite Platz war für Tanja Spill mehr wert als ihre Zeit. Zwar waren auch die 2:03,75 Minuten über die 800 m beim Indoor-Meeting in Gent aller Ehren wert, doch die Athletin des TSV Bayer Dormagen hatte sich etwas mehr versprochen. Die Norm für die Hallen-EM im polnischen Torun sollte fallen, dazu fehlten im stark besetzten Feld am Ende jedoch 75 Hundertstel.

„Das Rennen war nicht schlecht, aber auch nicht gut. Ich habe die Zeit ein wenig verschenkt, ich habe zu viele taktische Fehler gemacht“, sagte Spill.

[mehr]

Aus unserer Fotosammlung:

TSV vs Eisenach 12-02-2021

mehr Bilder

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen