TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.




jetzt zum newsletter anmelden
Der Newsletter ist ein Angebot vom TSV Bayer Dormagen und versorgt Sie monatlich mit den neuesten Informationen rund um den Verein, einfach via ihren persönlichen Mail-Account.

Alternativ können Sie den RSS-Feed abonnieren:
Abbonieren Sie unseren RSS Feed

     Nächste Veranstaltungen

Handball II. Liga

Samstag, 18. Oktober 2014

TSV Bayer Sportcenter um 19.00 Uhr

TSV vs SC HSC 2000 Coburg

 

Handball II. Liga

Mittwoch, 05. November 2014

TSV Bayer Sportcenter um 19.30 Uhr

TSV vs VfL Bad Schwartau

 

Aus unserer Fotosammlung:

TSV vs Coburg 18-10-2014

mehr Bilder

Trainingszeiten

  PDF Download (417 KB)
  Stand: September 2014

 

Zum Trainingsplaner

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen,

zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen


Vernetz dich mit uns

Die Facebookseite des TSV Bayer Dormagen Der Flickr Account des TSV Bayer Dormagen rss mail

Handball

Kriebel-Team feiert wichtigen Sieg

Bei der heimstarken SG HC Bremen/Hastedt gewann der TSV Bayer Dormagen am Sonntag mit 29:26 (16:11) und steht damit nach fünf Spielen mit 8:2-Punkten auf dem 4. Platz der Jugendbundesliga West. "Das war ein wichtiger Erfolg", sagte Trainer Ulli Kriebel, der sich wiederum auf die starke Abwehr verlassen konnte. "Vorne haben wir zumeist strukturiert und diszipliniert gespielt." Bis zur Pause stimmte fast alles bei den Gästen, die verdient mit dem 16:11-Vorsprung in die Pause gingen.

[mehr]

Handball - 2. Liga

TSV feiert Erfolg gegen Coburg

Ein hervorragendes und spannendes Spiel mit einem verdienten Sieger sahen die 1072 Zuschauer am Samstag Abend im Sportcenter: Der TSV Bayer Dormagen setzte sich mit 33:29 (17:15) gegen Coburg durch und verließ dadurch einen Abstiegsrang in der 2. Bundesliga. Bester Werfer war der Rückraumlinke Max Bettin, der 12 Tore erzielte. Torwart Sven Bartmann wehrte unter anderem drei Strafwürfe ab und war demenstprechend begeistert (Foto: Heinz Zaunbrecher). Weitere Informationen: HIER

[mehr]

Handball

A-Jugend spielt am Sonntag in Bremen

Nach der längeren Spielpause steht der TSV Bayer Dormagen vor zwei richtungsweisenden Auswärtsbegegnungen in der Jugend-Bundesliga. Gastgeber am Sonntag, 19. Oktober, 16 Uhr, ist die SG HC Bremen/Hastedt. Gespielt wird in der Vereinshalle Hastedt. Eine Woche später am 26. Oktober tritt das Team von Ulli Kriebel bei TUSEM Essen an.

[mehr]

Handball - 2. Liga

TSV erwartet Coburg im Sportcenter

Mit einer fulminanten Aufholjagd machte der TSV Bayer Dormagen zuletzt dem ungeschlagenen Tabellenführer der 2. Handball-Liga das Siegen im TSV Sportcenter schwer. Gegen den HSC 2000 Coburg soll es am Samstag, 18. Oktober, ab 19 Uhr gar nicht erst zu einem deutlichen Rückstand wie gegen Leipzig kommen. "Wir werden alles versuchen, um es Coburg so schwer wie möglich zu machen", kündigt Kapitän Dennis Marquardt im aktuellen Tribünentalk an. Weitere Informationen: HIER 

[mehr]

Handball - 2. Liga

Die Führung aus der Hand gegeben

Dank der starken ersten Hälfte ging der TSV Bayer beim Gastspiel im Erzgebirge mit dem 10:7-Vorsprung in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel allerdings drehte der EHV Aue die Partie mit fünf Treffern in Folge - auch weil die Dormagener sich mehrere Leichtsinnsfehler leisteten. Sie kamen zwar noch mal bis auf 13:13 heran. Doch Aue zog bis auf 19:14 davon und setzte sich mit 24:20 durch. Die zuletzt verletzten Jonathan Eisenkrätzer und Pascal Noll (Foto) waren wieder mit dabei. Weitere Informationen: HIER

[mehr]

Handball - 2. Liga

Lange Reise ins Erzgebirge

Nach sieben Stunden Fahrt im Mannschaftsbus spielt der TSV Bayer Dormagen am Samstag, 11. Oktober, ab 17 Uhr in der Erzgebirgshalle Lößnitz gegen den EHV Aue. Dort gibt es ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Dormagener Arni Thor Sigtryggsson. Dessen Bruder Runar ist Trainer beim EHV. "Wir fahren nicht nach Aue um uns dort kampflos zu ergeben", sagt TSV-Trainer Jörg Bohrmann, der am Sonntag 46 Jahre alt wird. Weitere Informationen: HIER

[mehr]

Basketball

Niederlagen für U18/1 und Herrenmannschaft

Im Nachholspiel der Kreisliga verlor das Basketballteam der U18/1 beim ISD Sportverein mit 56:47 (33:23). Auch die Herren unterlagen beim TV Grafenberg. Bis zur Pause hielt der TSV gut mit (31:32), am Ende hieß es aber 65:52 für den Gastgeber...

[mehr]

Handball

Zweite Mannschaft verliert hoch gegen Longericher SC

Herbe Schlappe für die Zweitvertretung des TSV Bayer Dormagen. Die Mannschaft von Trainer Walter Haase verlor beim Aufstiegsaspiranten und Tabellenzweiten Longericher SC deutlich 21:31 (8:14) und zeigte dabei eine enttäuschende Leistung. 

[mehr]