TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Mittwoch, 28 April 2010

WC in KLagenfurt: Stefanie Kubissa sichert sich die Silbermedaille

 WC in KLagenfurt: Stefanie Kubissa sichert sich die Silbermedaille
Kubissa musste auf dem Weg in's Finale einige echte Größen der Damen-Säbelwelt ausschalten. Besonders beeindruckend gelang ihr dies im Gefecht gegen die Weltmeisterin von 2007 Elena Netchaeva. "Kubi hat wirklich ein gutes Turnier gefochten und an den starken Auftritt bei der deutschen Meisterschaft angeknüpft. Dass es mit der Titelverteidigung am Ende nicht geklappt hat, ist natürlich schade", so Chef-Trainer Olaf Kawald, der sehr zufrieden mit den Leistungen der TSV-Fechterinnen war, denn auch Davina Hirzmann kämpfte sich bis in's Finale der besten Acht vor, erlitt jedoch eine Fußgelenksverletzung, so dass sie ihr Viertelfinale nur gehemmt bestreiten konnte. Hirzmann hatte im vereinsinternen Duell die Nase vorn und warf in der Runde der letzten 32 ihre Mannschaftskollegin Anna Limbach mit 15:10 aus dem Turnier. Das Erreichen der Runde der letzten Acht bedeutete gleichzeitig das erste Weltcup-Finale ihrer Karriere. Text Quelle: Lukas Will

DruckenE-Mail
Autor: TsvBayerDormagen

Aus unserer Fotosammlung:

Fechten

mehr Bilder

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen