TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 25 November 2019

Auf schwierigem Geläuf 2:2 Remis bei unserer U10

Auf schwierigem Geläuf 2:2 Remis bei unserer U10

Einen nicht allzu guten Tag hatten die TSV-Kicker erwischt und das ausgerechnet gegen die bis dahin ungeschlagenen Spitzenreiter aus Glehn.

Viel vorgenommen hatte man sich, Torchancen waren auch zahlreich vorhanden, in Halbzeit eins, doch diese nutzte man nicht, sodas es kam, wie es hat kommen müssen, der Gast aus Glehn ging mit 0:1 in Führung und verteidigte diese bis zur Pause.

Nach ein paar "warmen" Worten des Trainers zeigte der TSV in Halbzeit ein verändertes Gesicht und konnte folgerichtig die Partie drehen, doch mit der Führung im Rücken schien man sich zufrieden gegeben zu haben, sodass der Spitzenreiter mehr und mehr das Zepter in die Hand und schlussendlich den verdienten Ausgleich hat erzielen können.

Auch wenn der o.g. "Goldene Schuss" am Ende der Partie beinahe dem SV Glehn die erste Niederlage beigebracht hätte, so war an diesem Tag wohl nicht mehr drin für den TSV.

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Grützmacher