TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Donnerstag, 19 September 2019

U10 mit Kantersieg gegen die SG Rommerskirchen

U10 mit Kantersieg gegen die SG Rommerskirchen

Trainer Gerardo hatte unter der Woche sein Team offensichtlich in die richtige Spur bekommen, sodass die Auftaktniederlage schnell vergessen wurde.

Von Beginn an legte der TSV-Express los und überrollte förmlich den Gast aus Rommerskirchen.

Lediglich der weniger guten Chancenverwertung war es zu verdanken, dass das Spiel nicht frühzeitig entschieden war, doch mit dem erlösenden 1:0 war der Bann gebrochen und eine beruhigende Pausenführung war das Ergebnis der tollen Leistung in Halbzeit I.

In der zweiten Hälfte war es, so Trainer Gerardo, eine recht einseitige Angelegenheit und man konnte einiges für sein Torverhältnis tun, sodass der 12:2 Heimerfolg den TSV ins Mittelfeld der Tabelle beorderte.

Am Wochenende steht das Meisterschaftsspiel gegen die SF Vorst, sowie einem Leistungsvergleich gegen Bergisch Gladbach an.

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Grützmacher