TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Dienstag, 04 April 2017

Zehn Verbandsmeistertitel für TSV-Schwimmer

Zehn Verbandsmeistertitel für TSV-Schwimmer

Am 1. und 2. April wurden im Krefelder Badezentrum die diesjährigen Verbandmeisterschaften der Jahrgänge 2003 und älter ausgetragen. Die von Trainer Thomas Nuyen betreuten Schwimmer des TSV Bayer Dormagen überzeugten und sicherten sich insgesamt zehn Verbandsmeistertitel.

Der TSV Nachwuchs konnte an die guten, erst vor einer Woche erbrachten Leistungen auf Verbandsebene, wiederholt anknüpfen. Die gemeldeten Schwimmer aus der 1. Mannschaft überzeugten trotz deutlich angezogener Trainingseinheiten mit guten Ergebnissen.

Während Stefanie Arts (2004) über 50m Freistil in 0:28,69min ihre gute Form bestätigte, kann man besonders bei Teamkollegin Maya Kurzawa (2002) mit zwei guten Drittplatzierungen über 50m Schmetterling in0:31,38min und über 200m Schmetterling in 2:41,37min eine sehr gute Leistungssteigerung beobachten.

Im gleichen Jahrgang wie Maya wurde Laurenz Weber gleich über drei Distanzen diesjähriger Verbandsmeister – sowohl über 50m Freistil, 100m Schmetterling und 200m Lagen kam er auf eine Erstplatzierung auf Verbandsebene.

Auch Mario Gondro (2002) und Noel Lasar (2003) konnten bisherige Bestleistungen unterbieten. Mario steigerte sich über die gemeldeten Schmetterlings- und Rückendistanzen und Noel überzeugte auf allen gemeldeten Bruststrecken (50m Brust in 0:38,69min, 100m Brust in 1:24,70min und 200m Brust in 3:02,44min).

Für Jens Schöne (1998) bedeutete die angeschlagene Zeit von 0:55,98min über 100m Freistil eine Zweitplatzierung und der Verbandsmeistertitel über 50m Freistil in 0:25,26min in der offenen Klassenwertung einen sehr guten 4. Platz.

Ruben Böckmann, ebenfalls Jahrgang 1998, erreichte mit eine neuen persönlichen Bestzeit über 100m Freistil in 0:55,88min den ersten Platz und kam in der offenen Wertung über 50m Freistil in 0:25,35min auf den 5. Platz.

Trainer Thomas Nuyen zeigte sich erfreut über die beiden Erstplatzierungen von Henrik Eickermann (1998) – nach längerer Verletzungspause konnte Henrik über 400m Freistil in 4:23,79min in der offenen Wertung den 2.Platz erschwimmen und kam über 200m Freistil in 2:02,47min in der offenen Wertung auf eine weitere gute 4. Platzierung.

Über 100m Freistil in 0:55,95min und eine daraus resultierende Drittplatzierung freute sich Christoph Schmitz (2000).

Sehr gute Ergebnisse lieferte an diesem Wochenende Alexander Kühling (1997) (foto).

In seinem Jahrgang kam er über drei gemeldete Brust - Distanzen auf drei Verbandsmeistertitel. Über 50m Brust in 0:31,39min konnte er eine neue persönliche Bestzeit aufstellen, über 100m Brust in 1:08,60min und 200m Brust in 2:29,00min belegte er in der offenene Wertung jeweils den zweiten Platz.

 

Foto: Alexander Kühling (1997) holte sich drei Verbandsmeistertitel

DruckenE-Mail
Autor: Ariane Mock

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen