TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Mittwoch, 13 Juni 2018

Historisches Ergebnis der TSV-Schwimmer bei den Deutschen Meisterschaften der Masters

Historisches Ergebnis der TSV-Schwimmer bei den Deutschen Meisterschaften der Masters

Vom 1. bis 3. Juni fanden in Osnabrück die Deutschen Meisterschaften der Masters über die kurzen Strecken statt. Die sieben teilnehmenden TSV- Schwimmer kamen mit sensationellen 15 Medaillen im Gepäck zurück, darunter 9 x Gold, 2 x Silber und 4 x Bronze. Birgit Reichelt (AK55) war mit sechs Meistertiteln erolgreichste Athletin und stellte gleich drei neue Deutsche Rekorde auf: über 100m Rücken (1:18,53) und mit der SG Bayer Staffel über 4x 100 Freistil (AK 200) und 4x 100 Lagen (AK 200).

Nach längerer Wettkampfpause startete Andrea Winzen (AK 50) gleich mit 2 x Gold und 1 x Silber durch. Auch Elisabeth Gabriel belohnte ihr Training mit je einer Silber- und Bronzemedaille. Bei den Männern gewann Marc Borgstedt (AK 35) Bronze über 200 Lagen und stand damit erstmalig auf dem Podest bei Deutschen Meisterschaften. Peter Wermelskirchen (AK 75) erkämpfte Bronze über 100 Delphin.

Die Männerstaffel mit Lothar Gabriel, Peter Wermelskirchen, Erich Gideon und Gerit Krause erschwamm sich Gold über 4x 50 Lagen (AK280) und Bronze über 4x 50 Freistil.

DruckenE-Mail
Autor: Reichelt/Lupp

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen