TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Freitag, 22 Juni 2018

22 Medailllen für Nachwuchsschwimmer bei den Verbandsmeisterschaften

22 Medailllen für Nachwuchsschwimmer bei den Verbandsmeisterschaften

Am 16/17.04.2018 nahmen die Nachwuchsschwimmer des Juniorteams und der 1. Mannschaft Nachwuchs bei den Verbandsmeisterschaften Rhein Wupper Teil. Mit insgesamt 9 Goldmedaillen, 8 Silbermedaillen und 5 Bronzemedaillen war der Wettkampf ein voller Erfolg...

Allen voran Christoph Hänel (2007) zeigte beeindruckende Leistungen mit insgesamt vier Goldmedaillen und vier Silbermedaillen. Über die 100m Schmetterling (1:22,57 min), 100m Freistil (1:11,75 min), 200m Schmetterling (3:08,53 min) und der 4x50m Freistilstaffel der Jahrgänge 2007/2008 in 2:15,06 min stand Christoph ganz oben auf dem Podest. Die vier Silbermedaillen erschwamm sich Christoph über die 400m Freistil (5:30,00 min), 50m Schmetterling (0:35,65 min), 200m Lagen (3:02,43 min) und den 200m Freistil (2:40,88 min). Durch diese Leistungen wird Christoph in den Bezirkskader aufgesteigen.

Ein weiteres Ausrufezeichen konnte Leonie Szczepanski (2006) setzen. Vier Siege erkämpfte Sie sich über die 100m Schmetterling (1:17,34 min), 400m Freistil (5:01,58 min), 200m Rücken (2:44,74 min) sowie den 200m Schmetterling (3:00,86 min). Den Medaillensatz komplettieren zwei weitere Silbermedaillen über die 50m Schmetterling (0:33,96 min) und den 200m Freistil (2:25,25 min). Durch die super Leistung über die 400m Freistil wird Leonie nächstes Jahr dem NRW-Kader angehören.

Jan Masarczyk (2008) bewies vor allem über die Freistil- und den Bruststrecken sein Können. Nach starkem Konkurrenzkampf beendete Jan die 50m Brust (0:46,33 min) und die 200m Brust (3:35,64 min) auf einem sehr guten zweiten Platz. Drei weitere Bronzemedaillen verbuchte er über die 50m Freistil (0:35,42 min), 200m Freistil (2:48,41 min) und den 100m Brust (1:40,87 min). Genauso wie Christoph Hänel steigt auch Jan Masarczyk in den Bezirkskader auf.

Jans Teamkollege Jonas Scheibke (2008) stand nach einem harten Kampf über die 50m Schmetterling in 0:39,42 min auf dem ersten Platz. Über die doppelte Distanz (100m Schmetterling in 1:34,92 min) fehlten ihm nur fünf Hundertstel für den dritten bzw. elf Hundertstel für den zweiten Platz.

Die letzten beiden Dormagener Bronzemedaillen verbuchte Ernest Lehn (2007) über die 50m Schmetterling in 0:39,83 min und den 100m Schmetterling in 1:35,29 min. 

DruckenE-Mail
Autor: Waldi/Lupp

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen