TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Mittwoch, 11 Dezember 2019

Schwimmnachwuchs erfolgreich bei den NRW-Mannschaftsmeisterschaften

Schwimmnachwuchs erfolgreich bei den NRW-Mannschaftsmeisterschaften

Die Staffel-Teams der SG Bayer sicherten sich beim NRW-Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend vier Mal Edelmetall. Einen entscheidenden Anteil daran hatten in der Wuppertaler Schwimmoper die Dormagener Schwimmerinnen und Schwimmer.

Der Sprung aufs Podium gelang Leonie Szczepanski (13 Jahre) mit der weiblichen C-Jugend und dem 12-jährigen Christoph Hänel mit der männlichen C-Jugend, beide sicherten sich Bronze. Silber ging an die weibliche B-Jugend, unter anderem mit der TSV-Athletin Elina Borghoff (15 J.). Eine Goldmedaille holte sich die weibliche A-Jugend.

Für das Bundesfinale, das Ende Januar ebenfalls in der Wuppertaler Schwimmoper stattfindet, qualifizierten sich der weibliche Nachwuchs der A- und C- Jugend. Bei den Jungs schafften dies die B- und C-Jugend. 

Foto oben: C-Jugend mit Christoph Hänel (untere Reihe rechts)

 

C-Jugend

 

B-Jugend

DruckenE-Mail
Autor: Dittrich/Lupp

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen