TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Samstag, 30 März 2019

Top-Spiel: A-Jugend erwartet Nettelstedt

Top-Spiel: A-Jugend erwartet Nettelstedt

Nach der Spielpause in der letzten Woche warten die letzten drei Spiele in der Jugend-Bundesliga West auf die A-Jugend des TSV Bayer Dormagen. An diesem Sonntag, 31. März, kommt es im TSV Bayer Sportcenter zum Top-Spiel: Der Tabellenführer erwartet den Tabellendritten, die JSG NSM-Nettelstedt, die noch eine Minimalchance auf Platz 2 hat. Das Spiel wird um 16 Uhr angepfiffen. TSV-Trainer Jamal Naji erwartet ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem die Gäste um ihre letzte Chance auf die Teilnahme am DM-Viertelfinale kämpfen werden: "Nettelstedt spielt eine starke Saison und wird es uns am Sonntag sicher nicht leicht machen. Wir wissen, dass wir uns vor allem um die beiden Linkshänder Marvin Mundus und Jonas Hehemann kümmern müssen. Von ihnen geht die meiste Gefahr aus."

Im Hinspiel setzte der TSV sich deutlich mit 35:22 bei den Ostwestfalen durch. "Wir haben die Quali für das DM-Viertelfinale geschafft, jetzt wollen wir auch Westdeutscher Meister werden", sagt Naji. Schließlich verschafft man sich mit Platz 1 in der Staffel eine günstigere Ausgangsposition für die Meisterschaftsspiele. Nach der Partie gegen Nettelstedt können die Dormagener erneut ein Heimspiel austragen: Gegner ist am Samstag, 6. April, um 17 Uhr Westfalia Herne. Zur 22. und letzten Staffelbegegnung muss der TSV am 13. April nach Minden reisen. Aber erst einmal geht es gegen Nettelstedt. Verletzungsbedingt fehlen Alex Koch, Jan Reimer und Marcus Neven.

Zusatzaufgaben für zwei Spieler der A-Jugend: Bundestrainer Erik Wudtke hat Sven Eberlein (Foto) und Fynn Johannmeyer für den "Positionslehrgang" im Euroville Jugend-und Sporthotel in Naumburg vom 1.-3. April eingeladen.

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Zenk
 
 

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen