TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Sonntag, 15 September 2019

A-Jugend schlägt Titelfavorit

A-Jugend schlägt Titelfavorit

Der Jubel kannte kaum Grenzen, als Carlos Marquis 42 Sekunden vor dem Abpfiff den Siegtreffer zum 33:31 im zweiten Spiel der Jugend-Bundesliga West gegen den Staffelfavoriten aus Melsungen erzielte. Beim Torwart bedankten die Spieler sich besonders: "Jonas Bang (Foto) zeigte heute sein bestes Spiel im TSV-Trikot", sagte Jamal Naji, Trainer des TSV Bayer Dormagen.

Von Beginn an war dieses Spiel eine tolle Werbung für den Jugend-Handball. Beide Mannschaften gingen ein hohes Tempo, mehrfach wechselte die Führung. Nach neun Minuten lagen die Gäste mit 5:2 vorne, "weil wir zu viele Chancen gegen einen allerdings starken Torwart ausgelassen haben", fehlte Naji auch hinten der richtige Zugriff. Dann aber kam die Wende mit der Einwechslung von Jonas Bang. Naji: "Er explodierte förmlich und zeiget eine überragende Leistung." Gegen die jetzt besser stehende 6:0-Abwehr hatten die Nordhessen größere Probleme. Dank der fünf Tore von Carlos Marquis blieb der TSV dran und verkürzte bis auf 6:7. Bang mit einem Wurf ins leere Tor und Tim Mast sorgten anschließend für das erste Remis. Danach drehten die Gastgeber die Partie mit drei Treffern in Folge von Matthis Blum zum 11:9.

Melsungen ließ sich freilich nicht abschütteln, glich bis zur Pause zum 14:14 aus und verschaffte sich einen Vorsprung, der bis auf 24:21 nach einer Dreiviertelstunde anwuchs. Die Veränderung in der Abwehr hin zu einer 5:1 und der intensiveren Bewachung von Nationalspieler Ole Pregler brachte schließlich den Erfolg. In der 52. Minute traf Max Hinrichs zum 28:27, Tim Mast erhöhte auf 29:27. Die Führung gab der TSV in den umkämpften Schlussminuten nicht mehr ab. Jamal Naji lobte seine Auswahl dafür, "den besten Kader der Liga geschlagen zu haben." Neben Jonas Bang galt sein Sonderlob Carlos Marquis und Matthis Blum, die nicht nur als Torschützen glänzten sondern "auch sehr viele gute Entscheidungen getroffen haben."

Das nächste Spiel führt den TSV am Samstag, 21. September, ab 16.30 Uhr zum Nachwuchs der HSG Dutenhofen / Münchholzhausen (Wetzlar).    
 
TSV Bayer Dormagen - mJSG Melsungen / Körle / Guxhagen 33:31 (14:14)
Bang (1), Wiese, Wolters; Bark (2), Blum (10/2), Hinrichs (1), Johannmeyer, Jurisic (1), Leitz (4), Marquis (9/2), Mast (2), Neven (2), Seesing (1), Wache, Wilhelm.
Beste Werfer Melsungen: Kuntscher (8/2), Pregler (7)

Foto: Heinz Zaunbrecher

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Zenk
 
 

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen