TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 05 Oktober 2020

C-Jugend gewinnt Turnier in Magdeburg, B-Jugend Tabellenführer

C-Jugend gewinnt Turnier in Magdeburg, B-Jugend Tabellenführer

C1-Jugend gewinnt stark besetztes Turnier in Magdeburg

Die Dormagener C1-Jugend von Trainer Dennis Horn hat sich beim Turnier in Magdeburg gegen hochkarätige Gegner durchgesetzt und den Turniersieg errungen.

Berlin, Magdeburg, Flensburg, Melsungen und Göppingen hießen die Gegner des TSV am Wochenende. Die Créme de la Créme der Handballjugend hatte sich in Magdeburg versammelt, um sich zu messen. Die Dormagener waren dabei besonders erfolgreich und sicherten sich mit vier Siegen (gegen Berlin 24:21, Magdeburg 23:16, Flensburg 22:12, Göppingen 27:17) und nur einer Niederlage gegen Melsungen (18:21) den Turniersieg.

„Ein – auch neben dem Platz – tolles Erlebnis für die Jungs. Besonders freue ich mich über den Erfolg gegen Berlin, gegen die wir vor einigen Wochen noch verloren hatten. Das zeigt, dass wir uns in den letzten Wochen schon ordentlich weiterentwickelt haben“, resümierte Horn zufrieden.

TSV Bayer Dormagen II – ASV SR Aachen VERSCHOBEN

Aufgrund von Corona-Verdachtsfällen bei Aachen, haben sich beide Teams auf eine Verlegung geeinigt.

TSV Bayer Dormagen mB1 – Neusser HV 35:18 (19:9)

Souveräner Heimsieg für die B1-Jugend des TSV Bayer Dormagen. Das Team von Peer Pütz setzte sich in der Regionalliga Nordrhein mit 35:18 (19:9) gegen den Neusser HV durch. 

Gegen die noch sieglosen Gäste aus Neuss gab der TSV ab der ersten Minute den Ton an. Bis zur Pause hatte das Pütz-Team sich bereits einen deutlichen 19:9 Vorsprung erarbeitet. Trotzdem war der Coach nicht vollends zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge: „Wir haben ein bisschen fahrig gespielt. Da würde ich mir wünschen, dass wir 50 Minuten Vollgas geben“, so Pütz.

Der Sieg der Hausherren war dennoch nie in Gefahr. Am Ende stand ein überdeutliches 35:18 auf der Anzeigetafel im Sportcenter. Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel festigte der TSV seine Tabellenführung in der Regionalliga Nordrhein Gruppe A. 

Für den TSV spielten (und trafen):

Müller (TW), Stolzenberg (6/1), Wulf (6/2), Seyb (4), Schmidt M. (4/3), Pauli, Hinrichs, Szabo (je 3), Ostrowki, Bohn (je 2), Emmerich, Sondermann (je 1) 

TSV Bayer Dormagen mA2 – HSV Solingen-Gräfrath 76 39:27 (17:10) 

Toller Erfolg für die A2-Jugend des TSV Bayer Dormagen: gegen den Jugendbundesliga Aspiranten HSV Solingen-Gräfrath setzte das Pütz-Team sich zu Hause souverän mit 39:27 (17:10) durch. Wie schon in der letzten Saison besteht die A2-Jugend vor allem aus Spielern der B1-Jugend, die so schon an die A-Jugend herangeführt werden sollen. 

„Solingen hat die A-Jugend Bundesliga Quali gespielt und war ein starker Gegner. Dass wir uns da so deutlich durchsetzen können, klasse! Das hat richtig Spaß gemacht“, lobte der Coach seine Jungs. Die A2 bleibt damit ungeschlagener (6:0 Punkte) Tabellenführer. 

Für den TSV spielten (und trafen):

Friedl, Ludorf (TW), Speth (8), Kremp (6), Von Bülow (6/4), Wulf, Schmitz, Schmidt J-C., Kriescher (alle 3), Stolzenberg, Kasper, Schmidt M. (alle 2), Böckenholt (1), Ostrowki

Foto: Die C-Jugend vor ihrem Hotel in Magdeburg, Quelle: TSV Bayer Dormagen

DruckenE-Mail
Autor: Lukas Will

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen