TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Dienstag, 10 November 2020

PAKAMA sponsert TSV-Nachwuchs

PAKAMA sponsert TSV-Nachwuchs

Die Leidenschaft für den Handball hat Jan-Gerd Bach seinen Söhnen übertragen: Der ältere Ferdinand ist in Hilden aktiv, der jüngere Maximilian trägt inzwischen ein Torwarttrikot der C-Jugend des TSV Bayer Dormagen. Er selber spielte im Rückraum in Klubs der Region bis zur Oberliga. Als der Geschäftsführer von greenfield development GmbH vor einiger Zeit mit Dormagens Nachwuchskoordinator Dennis Horn Handballthemen austauschte, ging es auch um Fragen des Sponsorings. Die Unterstützung des Sports konnte Bach sich spontan vorstellen, doch ist die Entwicklung von Logistik- und Produktionsimmobilien in einer Größenordnung von 10.000 bis 50.000 Quadratmetern ein passendes Sponsoringthema?

Der Unternehmer sprach mit seiner Frau, übereinstimmend votierten beide für ein bestens geeignetes Projekt: Sponsoringpartner der TSV-Handballjugend ist nun für mindestens ein Jahr PAKAMA - ein Startup, das Maja Bach federführend verantwortet. Der PAKAMA Sports Bag ist ein einzigartiger Lifestyle Rucksack, sozusagen ein mobiles Fitness-Studio. Auch wenn die komplette Trainingsausrüstung im Bag eingepackt ist, ist immer noch genügend Platz für persönliche Dinge, wie zum Beispiel das Notebook, Turnschuhe oder die Kameraausrüstung. Die Rolltop Öffnung des Rucksacks besitzt einen wasserdichten Doppelreißverschluss. Vertrieben wird er über das Internet (https://pakama-athletics.com), der Versand in Deutschland erfolgt kostenlos.

Der PAKAMA Sports Bag ist auch für das Outdoor Training konzipiert, die Außen- und Innenseiten des Rucksacks sind robust, leicht zu reinigen und wasserabweisend. Der Bag beinhaltet eine Fülle von Fitness relevanten PAKAMA-Geräten, vom resistance band über das jumping rope bis hin zum Ball. Dass der PAKAMA Sports Bag leistungsfördernd sein kann, stellten die jungen Handballer des TSV Bayer Dormagen bei einem Wettbewerb in Magdeburg unter Beweis: Die C-Jugend-Spieler des TSV Bayer Dormagen holten sich den Turniersieg gegen stärkste bundesweite Konkurrenz.

Foto: Trainer und Spieler der Nachwuchsmannschaften des TSV freuen sich über die Unterstützung der Firma PAKAMA: Im Hintergrund die Trainer von links Peer Pütz, David Röhrig und Dennis Horn, davor die Spieler Christian Wilhelm (A-Jugend) und Moritz Kasper (B) mit den Fitnessrucksäcken, ganz vorne René Kubelke (C)

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Zenk

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen