TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 14 Mai 2012

Fildebrandt löst bei den deutschen Meisterschaften das Ticket nach London

Fildebrandt löst bei den deutschen Meisterschaften das Ticket nach London

....... Noch eine halbe Stunde vor dem Finale erklärte der angehende Polizeikommissar, dass er eine Zeit von 48,8 Sekunden anpeilt. Gesagt, getan: Nach exakt 48,84 Sekunden schlug der 22-Jährige mit vier Hundertstelsekunden Vorsprung vor Markus Deibler (Hamburg) und Benjamin Starke (48,97) als Sieger an. „Das Rennen war super.

Was ich mir zugetraut habe, habe ich auch geschafft“, erklärte Filldebrandt, der neben anderen Athleten des TSV Bayer Dormagen ein Mitglied des Bayer Top-Teams ist. In diesem Team werden Spitzenathleten seitens des Unternehmens Bayer besonders und zusätzlich gefördert.

Bei den Weltmeisterschaften im vergangenen Jahr in Schanghai hatte der Blondschopf aus Pulheim über 4x200 Meter Freistil Rang vier belegt hatte. „Dass ich aber jetzt Deutscher Meister werde, damit hätte ich wirklich nicht gerechnet.“  Für Fildebrandt war es nach mittlerweile einer Silber- und fünf Bronzemedaillen bei Deutschen Meisterschaften der erste Titel überhaupt. Für Coach Jürgen Schmitz ist „Filde“ nach der Remscheiderin Stefanie Ortwig (1988) bereits der zweite Athlet, den er zu Olympischen Spielen gebracht hat. „Ich bin total aus meiner Haut gegangen bei dem Rennen“, so der TSV-Trainer. „Die Marschroute war: Locker bleiben auf den ersten Metern und dann hinten raus Gas geben. Und sie ist voll aufgegangen.“ Tags zuvor hatte der Dormagener bereits Bronze über 50 Meter Freistil gewonnen. Bereits in einer Woche ist Fildebrandt bei den Europameisterschaften im ungarischen Debrecen gefordert, startet dort über 50 und 100 Meter Freistil sowie in der Staffel.

 

DruckenE-Mail
Autor: Gehring / Lisson

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Vernetz dich mit uns

Die Facebookseite des TSV Bayer Dormagen Der Flickr Account des TSV Bayer Dormagen rss mail