TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.
Unsere Sponsoren:
Mehr Infos per klick auf das Logo.

Erstellt am Mittwoch, 01 Mai 2013

Wembers Dreifachtriumph bei Bahneröffnung in Kaarst

Wembers Dreifachtriumph bei Bahneröffnung in Kaarst

... Bei der Bahneröffnung am vergangenen Samstag gingen von den kleinsten bis zu den größten Athleten viele TSV-Starter an den Tag. Dabei purzelten trotz kaltem Wetters gleich reihenweise die persönlichen Bestleistungen (PB).

So erwischte Daniela Wiefhoff (U 20) einen absoluten Sahnetag und ließ ihre bisherigen Bestleistungen über die Sprintstrecken 100m (von 13,27s auf sensationelle 12,68s) und 200m (um mehr als 1 Sekunde auf 26,06s) gleich meilenweit hinter sich. In beiden Läufen wurde sie damit zweite, jeweils hinter der in einer eigenen Dimension laufenden Neusserin Alexandra Selzer.

Janina Buch, ebenfalls U20, tat es Daniela fast gleich und lief mit 12,97s erstmals über 100m unter der 13s-Grenze. 26,26s und ebenfalls PB stand am Ende des 200m Sprints zu Buche; beide Zeiten bedeuteten dritte Endplatzierungen. Eine Topzeit, Platz 3 und ebenfalls PB erlief Louisa Bartsch (U18) mit 13,01s über die 100m Strecke. Über die 200m gewann Sie in 26,94s.

Kira Neef gewann die Hochsprungkonkurrenz, die Sie bis zur Sieghöhe mit 1,56m ohne Fehlversuch dominierte ebenso, wie Ihre Schwester Leonie Neef (W 15), die die Latte bei 1,55m überquerte.

Grund zur Freude herrschte auch im Hause Hastenrath. Machte letzte Woche noch der älteste Bruder Raphael auf sich aufmerksam (siehe PM 18-2013), standen dieses Mal seine Brüder im Mittelpunkt. Der grade erst siebenjährige Gereon Hastenrath gewann den Dreikampf der Schüler M8. Er lief die 50m in 9,67s, sprang 2,56m weit und warf den Schlagball auf gute 24,50m. Diese Leistungen brachten ihm 600 Punkte und den Sieg. Ebenfalls siegreich war sein Bruder Xaver in der Altersklasse M10. 8,72s im 50m-Lauf, 3,56m im Weitsprung und 30m im Schlagballwurf summierten sich zu 860 Punkten und bedeuteten auch hier den klaren Sieg.

Bei den Schülerinnen U 14 erwischte Anna Mundt (W13) einen guten Tag. Sie stellte ihre persönliche Weitsprung-Bestleistung von 4,56m ein und gewann damit Silber. Im 75m-Lauf verbesserte sie ihre Leistung aus dem Vorjahr um mehr als zwei Zehntelsekunden und wurde in 10,69s Dritte.

Die 12jährige Yasmin Seidler belegte in guten 2:49,14min ebenso den dritten Platz über 800m, wie ihre ein Jahr ältere Mannschaftskameradin Mascha Wagner in 2:52,49min.

Eine starke Leistung über die 75m zeigte Kai Helmes (M13). Er lief die Strecke in neuer Bestleistung von 10,66s und gewann Bronze. In der gleichen Altersklasse sprang Julian Hirsch sehr gute 1,35m hoch. Auch er verbesserte damit seine PB und belegte den zweiten Rang.

Im 800m-Lauf der Schüler M 12 kam Paul Uthof in der neuen Bestzeit von 2:46,63s als drittplatzierter ins Ziel.

„Star“ am Kaarster See war aber bei der diesjährigen Bahneröffnung eine „Lokalmatadorin“. Die für den TSV Bayer Dormagen startende Danielle Wember (W 14) konnte gleich drei Siege auf ihrer „Heimanlage“ verbuchen. Sie gewann die 100m souverän in 13,18s, vor ihrer Vereinskameradin Nele Ambs, die in 13,61s ins Ziel kam. Den Hochsprung gewann Danielle mit der Höhe von 1,43m und im Weitsprung siegte sie –trotz Gegenwind- mit guten 4,91m.


Weitere Ergebnisse:

100m U20:

4. Platz                 Klara Mahé                        13,36s

800m M13:

4. Platz                 Nikolas Krins                     2:47,52min

5. Platz                 Tobias Ruhm                     2:55,49min

6. Platz                 Malvin Prinz                      2:59,28min


75m M12:

5. Platz                 Paul Uthof                        11,22s

6. Platz                 Benedikt Wanjelik             11,29s

8. Platz                 Lukas Maxeiner               11,37s


Hochsprung M 12:

5. Platz                 Lukas Maxeiner                1,26m

8. Platz                 Paul Uthof                         1,20m


Weitsprung M12:

6. Platz                 Paul Uthof                         4,05m

9. Platz                 Benedict Wanjelik             3,90m

14. Platz               Lukas Maxeiner                3,55m


75m M13:

8. Platz                 Julian Hirsch                      10,83s

13. Platz               Nikolas Krins                      11,29s

16. Platz               Malvin Prinz                       11,55s

17. Platz               Alexander Havertz            11,82s

20. Platz               Leonard Benthake             12,13s


Hochsprung M13:

4. Platz                 Kai Heimes                         1,23m


Weitsprung M 13:

5. Platz                 Nikolas Krins                     4,30m

6. Platz                 Julian Hirsch                     4,26m

7. Platz                 Kai Heimes                        4,20m

16. Platz               Tobias Ruhm                     3,50m

18. Platz               Leonard Benthake            3,43m

22. Platz               Alexander Havertz           3,08m


Hochsprung W 12:

6. Platz                 Isabel Schulz                     1,26m


Weitsprung W 12:

13. Platz               Isabel Schulz                     3,95m

23. Platz               Lena Stamer                      3,61m

25. Platz               Yasmin Seidler                   3,55m

32. Platz               Hannah Schlimgen             3,05m


75m W 13:

4. Platz                 Mascha Wagner               10,74s

8. Platz                 Paula Pieter                       11,27s

16. Platz               Lisa Massia                       12,98s


Hochsprung W 13:

5. Platz                 Paula Pieter                       1,32m

7. Platz                 Jule Knour                         1,29m


Weitsprung W 13:

10. Platz               Jule Knour                        3,84m

13. Platz               Mascha Wagner               3,75m

14. Platz               Paula Pieter                       3,72m

18. Platz               Lisa Massia                       2,76m

DruckenE-Mail
Autor: Wölm / Lupp

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Vernetz dich mit uns

Die Facebookseite des TSV Bayer Dormagen Der Flickr Account des TSV Bayer Dormagen rss mail