TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Freitag, 15 November 2013

Fasold baut wieder B-Jugendliche ein

Fasold baut wieder B-Jugendliche ein

"Die Mannschaft hat gut trainiert und wir fahren mit Zuversicht nach Wetzlar", sagt Frowin Fasold, der Trainer des Jugendbundesligisten TSV Bayer Dormagen. Er schränkt freilich ein: "Natürlich wird das eine ganz schwere Aufgabe." Das liegt einerseits am Gastgeberteam, das Fasold zu den stärksten in der Liga zählt. Anderserseits aber auch an der Zusammensetzung seiner eigenen Auswahl, die aufgrund der Verletztenliste wiederum mit vier B-Jugendspielern aufgefüllt werden muss. Das Spiel wird an diesem Samstag um 16.30 Uhr in der Sporthalle Dutenhofen angepfiffen.

Da Erstligist HSG Wetzlar die Kooperation im Jugendbereich mit dem Trägerverein HSG Dutenhofen/Münchholzhausen ausgeweitet hat, geht die U19 ab dieser Spielzeit unter dem gleichen Namen an den Start. Mit Erfolg: Die Hessen stehen punktgleich mit Friesenheim auf dem zweiten Tabellenplatz. Um den Rückstand nach der Niederlage gegen Spitzenreiter Großwallstadt nicht anwachsen zu lassen, will der TSV um die Punkte kämpfen. Die Sperre von Pascal Blos auch für dieses Spiel ist dabei nicht gerade von Vorteil.

Das Foto zeigt Maximilian Eugler, der zuletzt gegen die Junioren Akademie aus Großwallstadt drei Tore erzielte, Foto: Heinz Zaunbrecher

DruckenE-Mail
Autor: Detlev Zenk

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen