TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 31 März 2014

Basketball: U16/1 und Herren siegen

Basketball: U16/1 und Herren siegen

U12 (Kreisliga D/NE)

In ihrem letzten Saisonspiel zeigte die U12 noch mal eine ordentliche Leistung. Gegen den Zweiten ISD Sportverein verlor sie 84:50. Die Jüngsten beenden die Saison damit auf dem hervorragenden dritten Tabellenplatz.

Am frühen Samstagmorgen waren die Gastgeber etwas ausgeschlafener. Bei Dennis und Co. verlief das Spiel nicht wie gewohnt. Obwohl Dennis deutliche Längenvorteile hat, verstand die Mannschaft es nicht diese auszunutzen. Beim Dribbling verlor man viele Bälle, weil die Spieler von ISD frischer wirkten. Zwar spielten die TSV-Jungs eifrig weiter, doch sollte diesmal nicht so viel glücken. Nach einem deutlichen Rückstand zur Halbzeit zeigte die Mannschaft Durchhaltevermögen und ließ den Vorsprung von ISD nicht mehr groß wachsen. So konnte man sich am Ende auf einen guten Saisonausklang freuen und auf eine prima Saison zurückblicken.

Es spielten: Dennis Mosmondor, Julius Wagner, Simon Große, Philipp Gärtner, Marcel Menzel, Florian Buchholz, Lejs Huseinbasic.


U14 (Kreisliga D/NE)

Die Saison ist beendet.


U16/2 (Kreisliga D/NE)

Spielfrei.

Die Zweite hat ihr letztes Saisonspiel am 05.04.2014 zuhause (Dreifachhalle, Konrad-Adenauer-Str.), 12.00 Uhr gegen Jüchen.


U16/1 (Kreisliga D/NE)

Mit einem guten dritten und vierten Viertel konnte die U16/1 des TSV Bayer Dormagen das letzte Saisonspiel gegen den TV Grafenberg deutlich mit einem Endstand von 71:39 für sich endscheiden. Zur Halbzeit stand es lediglich 26:21 für Dormagen. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung nach der Halbzeitpause wurde man der Favoritenstellung gerecht. Im Spielabschnitt eins und zwei wurden nicht alle Chancen zum Korberfolg genutzt. Die Gastgeber machten die Zone dicht und nur ab und zu gelang ein Drive zum Korb.  Auch die Defense ließ zu wünschen übrig, vor allem die Rebound Arbeit. Doch nach der Pause führten die Spieler Max Büschmann (22 Punkte) und Mihai Dragulescu (29 Punkte) ihre Mannschaft deutlich nach vorne. Das ganze Team zeigte mehr Einsatz und Ehrgeiz. 45 Punkte in Abschnitt drei und vier waren die Belohnung. Darunter einige Dreipunktewürfe.

Am Ende waren die Spieler zufrieden. Auch mit dem Saisonverlauf ist man durchaus zufrieden. Der zweite oder dritte Tabellenplatz ist ein gutes Ergebnis.

Es spielten (und trafen): Max Büchmann 22, Michael Menzel 2, Lars van Baarsen 7, Finn Krämer 4, Mihai Dragulescu 29, Jonas Schilling 4, Sven Dabek 3


U18 (Kreisliga D/NE)

Die Saison ist beendet.


Kreisliga Herren (D/NE):

In einem sehr fairen und über weite Strecken ausgeglichenen Spiel schlug die Herrenmannschaft des TSV Bayer Dormagen den ISD Sportverein mit 55:46 (31:17). Obwohl beide Mannschaften am heutigen Abend nicht in ihrer Bestbesetzung antreten konnten, entwickelte sich von Anfang an ein spannendes Spiel, indem sich beide Teams nichts schenkten. Dabei gingen die ersten beiden Viertel mit 12:4 und 19:13 klar an die Dormagener, die sich die Bälle gut zupassten und versuchten, den freien Mitspieler zu sehen. Dies gelang phasenweise auch sehr gut und der Vorsprung hätte noch höher ausfallen können, wenn man beim Korbabschluss konsequenter gewesen wäre. Da man aber auch in der Defense am heutigen Tag gut stand, wirkte sich dies zunächst nicht gravierend aus und man ging mit einen 14 Punktevorsprung in die Pause. Nach dem Wechsel hatten die TSV´er einen schlechten Start in das dritte Viertel und man kam zwischen der 21. und 26. Minute zu keinem Korberfolg. Dies nutzten die Gäste aus Düsseldorf und verkürzten den Abstand auf sieben Punkte. Danach fingen sich die Gastgeber wieder und konnten das Spiel ausgeglichener gestalten. Obwohl die beiden letzten Viertel mit 13:11 und 16:13 an die Düsseldorfer gingen, änderte dies nichts mehr an dem letztendlich verdienten Sieg der Dormagener.

Nächstes Spiel der Herren ist am Sonntag, den 06.04.2014. Gespielt wird um 16.00 Uhr auswärts gegen die fünfte Mannschaft von ART 77/90 Düsseldorf, die sich zurzeit auf dem fünften Tabellenplatz, einen Platz hinter dem TSV befindet.

Es spielten (und trafen): Arnulf Arndt 14, Tobias Dirscherl 9, Sebastian Kamp 16, Kashayar Pezeshki, Christian Simons 7, Stefan Emsbach 9.

DruckenE-Mail
Autor: Arndt / Lupp

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen