TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Dienstag, 24 Januar 2017

D2 siegt souverän

D2 siegt souverän

 

TSV Bayer Leverkusen D1 – TSV Bayer Dormagen D2  9:25   (4:16)

Am Samstag kam es zum Werksduell zwischen der Vertretung aus Leverkusen und Dormagen. Aus diesem Anlass machten sich unsere Jungwiesel der mD2 auf den Weg nach Leverkusen. Das Trainergespann um Christoph und Nils Langen hatte unter der Woche unseren Handballnachwuchs auf diese Partie eingestellt und spezielle Aufgaben verteilt.

Mit Beginn der ersten Spielhälfte setzte das Team aus Dormagen die Ansagen und Aufgaben konzentriert um und zog bis zu 11. Minute bereits mit einem 0:9 Lauf auf und davon. Die Hausherren waren mit der konsequenten Spielweise der Dormagener Jungwiesel vollkommen überfordert und kamen überhaupt nicht in die Partie. Der Gastgeber aus Leverkusen kam erst in der 13. Minute zu seinem ersten Treffer. Bis zur Pause setzte sich die Mannschaft aus Dormagen weiter ab und führte beim Pausenpfiff bereits mit 4:16.

Aufgrund der gezeigten Leistungen machte sich unser Trainerteam im Durchgang zwei frühzeitig daran durchzuwechseln, um allen Spielern möglichst viele Spielanteile zu geben.
Die Partie verlor über diese Maßnahme leider etwas an Konsequenz während dieser Phase, gepaart mit sehr vielen technischen Fehlern – vor allem im Abschluss, aber leider auch in der Deckungsarbeit – und so konnten die Hausherren immer wieder den Abstand verkürzen. Erst nach der Auszeit durch unser Trainergespann und einigen Korrekturen kam die Truppe langsam wieder in ihre Spur und zeigte vor allem im Angriff die gewohnten Leistungen, während in der Deckung ohne die nötige Entschlossenheit gespielt wurde. Beim Stand von 9:25 pfiff der Schiedsrichter die Partie ab.

„Mit der ersten Halbzeit sind wir hoch zufrieden, mit der zweiten Halbzeit und den gezeigten Leistungen sind wir nicht so ganz einverstanden. Weder die Leistung des Schiedsrichters noch die verbale Auseinandersetzung zwischen ihm und mir als Trainer darf dazu führen, dass die Mannschaft ihre bis dahin gezeigte Linie verlässt. Nichtsdestotrotz geht das Ergebnis am heutigen Tage voll in Ordnung, auch wenn es eigentlich deutlicher hätte ausfallen müssen“, resümierte Trainer Christoph Langen nach dem Abpfiff die Partie.

 

DruckenE-Mail
Autor: Christian Lücke

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen

 

Jetzt Schuhe oder Kleidung bestellen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Vernetz dich mit uns

Die Facebookseite des TSV Bayer Dormagen Der Flickr Account des TSV Bayer Dormagen rss mail