TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.
Unsere Sponsoren:
Mehr Infos per klick auf das Logo.

Erstellt am Sonntag, 28 Mai 2017

Bitterer Tag für Kieron Ludwig

Bitterer Tag für Kieron Ludwig

Zweimal Deutsche Quali – das war das auserkorene Ziel von Kieron Ludwig, der am Samstag rund 300 Kilometer zur Kurpfalzgala nach Weinheim reiste, um sich für die nationalen Titelkämpfe in Ulm zu qualifizieren. Doch der U20-Athlet verpasste seine Pläne denkbar knapp. Am Ende entschieden nur wenige Hundertstel über Jubel und Enttäuschung: „Das waren wohl die zwei besten Läufe seines Lebens. Dass es am Ende dennoch nicht reicht, ist super bitter“, sagte Coach Peter Kurowski. 

Über die 400 Meter schlitterte Ludwig mit seiner Endzeit von 50,29 Sekunden lediglich neun Hundertstel an der Qualifikation vorbei. Noch knapper ging es 40 Minuten später auf der 200 Meter Distanz zu: 22,53 Sekunden bedeuteten zum Bedauern von Coach Kurowski nicht die Deutsche Quali, diesmal fehlten drei Hundertstel! „Er hat die Zeit drauf. Das zeigen die Trainingsleistungen. Er wird es noch schaffen“, sagte der Trainer optimistisch. 

Mit nicht unbedingt glücklichen Gesichtern traten auch Danielle Wember und Isabel Schulz die Heimreise nach Dormagen an. Wember (U18) verbuchte im Weitsprung 5,77 Meter und über die 200 Meter ordentliche 25,20 Sekunden. Teamkollegin Schulz (U18) lief über die 100 Meter nach 13,10 Sekunden über die Ziellinie. „Das waren gute Ergebnisse, aber leider noch nicht die erhofften“, sagte Kurowski. 

Archiv-Foto: Kieron Ludwig. (Copyright: Dirk Fußwinkel)

DruckenE-Mail
Autor: Loehr / Kurowski

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Vernetz dich mit uns

Die Facebookseite des TSV Bayer Dormagen Der Flickr Account des TSV Bayer Dormagen rss mail