TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.
Unsere Sponsoren:
Mehr Infos per klick auf das Logo.

Erstellt am Montag, 13 September 2010

Tanja Spill wird Westdeutsche Meisterin über 800m

Tanja Spill wird Westdeutsche Meisterin über 800m
Eine der aussichtsreichsten Kandidatinnen auf eine vordere Platzierung aus TSV Sicht war Tanja Spill im Lauf der Schülerinnen über 800m. Das sich das Training mit ihrer Vereinskameradin Stephanie Platt, welche vor fast genau vier Jahren an gleicher Wirkungsstätte Westdeutsche Meisterin in der Schülerklasse wurde, auszahlen sollte, wollte Tanja am heutigen Tag beweisen. In den Meldelisten wurde sie mit der drittbesten Zeit aller Teilnehmerinnen geführt. Ihre stärkste Widersacherin und Favoritin kam mit Alexandra Selzer, DJK Rheinkraft Neuss ebenfalls aus dem Kreis Neuss. Nachdem die erste 400m verhalten in 72,83 Sek. durchlaufen wurden, lief Tanja taktisch klug an zweiter Stelle des Feldes. Als es dann auf die letzten 300m ging, beschleunigte Tanja derart stark, dass ihre stärkste Widersacherin jeglichen Kontakt zu ihr verlor und das Rennen 200m vor Schluss entnervt aufgab. Mit ca. sechs Sekunden Vorsprung durfte sich Tanja über ihren ersten überregionalen Titel freuen. Ihre Siegerzeit von 2:17,35 Min zeigt, dass bei einem etwas flotteren Rennverlauf noch eine erhebliche Steigerung möglich ist. Somit konnten sich die Trainer(-in) Yvonne Schmitz und Willi Jungbluth über den überraschenden Gewinn der Westdeutschen Meisterschaft von Tanja Spill freuen. Knapp an den Medaillen lief das Staffelquartett vorbei. Mit 51,83 s liefen Charlotte Herbold, Louisa Bartsch, Caroline Völker, Katharina Everts bei 38 teilnehmenden Staffeln auf den undankbaren vierten Platz. Zusätzlich zu den weiteren vier Endkampfplatzierungen eine tolle Bilanz des TSV.

Alle Ergebnisse auf einen Blick: 1. Platz 800 m Tanja Spill 2:17, 35 min (überragendes taktisches Rennen)

5. Platz 80 m Hü Klara MahÈ 12,34 s (nach dem Vorlauf 3. nach Zwischen und Endlauf 5.)

5. Platz Kugel Tessa Beyerlein 11,78 m

5 . Platz Diskus Tessa Beyerlein 31,16 m

8 . Platz Weit Nina Rother 5,08 m (sehr gutes Teilnehmerfeld)

4 . Platz 4x100 m Herbold, Bartsch, Völker, Everts 51,83 s (38 teilnehmende Staffeln!)

Text und Bild: (LA-TR)

DruckenE-Mail
Autor: TsvBayerDormagen

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen