Erstellt am Sonntag, 13 Februar 2011

Karsten Dilla mit neuer Saisonbestleistung

Karsten Dilla mit neuer Saisonbestleistung

Es hatte sich schon angekündigt. Sprang das Stabass des TSV Bayer Dormagen schon in Landau aus kurzem Anlauf ansehnliche 5,53 m, packte der Sportsoldat diesmal gleich sieben Zentimeter drauf. Mit 5,60 m stellte er eine neue Saisonbestleistung auf und griff die Qualifikationshöhe für die Halleneuropameisterschaften von 5,70 m an.

Höhengleich belegte er hinter Tim Lobinger und Fabian Schulze den vierten Platz. Erster wurde mit starken 5,85 m Malte Mohr (alle Stadtwerke München).

Eine gelungende Generalprobe für Dilla. Man darf gespannt sein, wie sich unsere beiden Stabhochspringer Björn Otto und Karsten Dilla bei den Deutschen Meisterschaften schlagen. Das Duo kann sich berechtigte Chancen auf eine Medaille machen.

Ergebnisse:

http://www.leichtathletik.de/results/3594_duesseldorf_110211.htm

Ihr Ansprechpartner:

Thorsten Ribbecke       Telefon: 0177-2153290

E-Mail: ThorstenRibbecke@aol.com

Weitere Infos unter:         www.LAV-Bayer-Dormagen.de

Drucken
Autor: Ribbecke