TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.
Unsere Sponsoren:
Mehr Infos per klick auf das Logo.

Erstellt am Montag, 16 Juli 2018

Vier Titel bei NRW-Meisterschaften in Duisburg

Vier Titel bei NRW-Meisterschaften in Duisburg

Die Jugend-Athleten des TSV haben bei den diesjährigen NRW-Meisterschaften in Duisburg vier Titel eingefahren. Wurfspezialist Raphael Hastenrath sowie die Dreispringer Andre Klokow und Jona Bäcker traten als frisch gekürte Landesmeister die Heimreise an und standen sinnbildlich für die guten Leistungen der Dormagener Starter, für die gemeinsam mit den Uerdinger Kollegen bei der 4x100m-Staffel der U16-Jungs ein weiterer Titel heraussprang.

Hastenrath gewann in der Altersklasse U20 die Diskuswurf-Konkurrenz mit 41,47 m, im Kugelstoßen freute sich dank guter 14,77 m über den zweiten Platz. Für eine wahre Leistungssteigerung sorgte Andre Klokow (M15) im Dreisprung: Mit 12,89 m packte er auf seine bisherige Bestmarke nicht nur einen Meter (!) drauf, sondern sicherte sich zugleich die Qualifikation für die Deutschen Jugendmeisterschaften. Jona Bäcker (U18) steigerte sich in seiner Paradedisziplin ebenfalls auf 13,57 m und ließ die Konkurrenz hinter sich. 

Die 4x100m-Staffel in der Besetzung Jeremias Lambertz, Francesco Caruso, André Klokow und Samuel Adiele lief in der Bestzeit von 46,75 s zum Meistertitel. 

Sabrina Schröder (U20), Bewohnerin des Sportinternat Knechtsteden, stellte einmal mehr ihre Wurfqualitäten unter Beweis und sicherte sich zwei Podiumsplätze: Im Speerwurf landete sie mit 44,14 m auf dem zweiten Rang, die Kugel beförderte sie auf 11,40 m und freute sich über Rang drei. Ebenfalls Dritte wurden Nikolas Krins und Julian Hirsch (beide U20). Krins überquerte 3,80 m im Stabhochsprung, Hirsch landete bei seinem besten Versuch im Weitsprung nach 6,75 m.

Maxine Brune und Johanna Helmrich kämpften sich über die 800 m der W14 mit neuem Hausrekord ins Ziel. Brune (2:20 min) lief als Dritte unmittelbar vor Teamkollegin Helmrich (2:21 min) auf Rang vier ein.  

Weitere Ergebnisse: 
Caroline Konrad, U18, 1500 m, 4:57,82 min (PB), Platz 9
Melina Leca, U18, Kugelstoßen, 11,76 m, Platz 7
Angelina Buchartz, W15, 300 m, 42,44 s, Vorlauf-Aus
Isabel Schulz, U18, 200 m, 26,07 s, Platz 9
Kai Heimes, U20, 200 m, 23,11 s, Platz 19
Samuel Adiele, M15, 100 m, 11,89 Sek, Platz 9
Francesco Caruso, M15, 100 m, 12, 08 s (PB), Vorlauf-AusLena Neu, Isabel Schulz (beide Dormagen), Nora Glage, Nina Schrötter (beide Uerdingen), U18, 4x100 m, 49,49 s, Platz 4 

Zu den Ergebnissen der NRW-Meisterschaften in Duisburg: 
Samstag
Sonntag

Archiv-Foto: Jona Bäcker. (Copyright: Dirk Fusswinkel)

DruckenE-Mail
Autor: Loehr

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen