TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.
Unsere Sponsoren:
Mehr Infos per klick auf das Logo.

Erstellt am Mittwoch, 03 Juli 2019

„Region Mehrkampf“: Fünf Titel für Eze, Huthmacher und Co.

„Region Mehrkampf“: Fünf Titel für Eze, Huthmacher und Co.

Die Dormagener Nachwuchsathleten sind angeführt von Edna Eze und Timo Huthmacher mit fünf Titeln von den U14-Regionsmeisterschaften im Drei- und Vierkampf zurückgekehrt. Bei hochsommerlichen Temperaturen in Korschenbroich erzielten die Schützlinge von Trainerin Ulrike Wölm zahlreiche Bestleistungen. 

Gleich drei (!) Hausrekorde gelangen Eze im Vierkampf der 13-Jährigen: Die junge TSV-Athletin benötigte 10,24 Sekunden über die 75 m, sprang 1,50 m hoch und warf den Ball (200 g) 41,5 m weit. Im Weitsprung stellte Edna ihre bisherige Bestweite von 5,20 m zudem ein und holte mit 2061 Punkten den ersten Platz in der Vierkampfwertung, im Dreikampf sprang mit 1556 Punkten zudem Silber heraus.

Timo Huthmacher erwischte einen ebenso erfolgreichen Tag und gewann den M12-Vierkampf mit Bestleistungen in allen Disziplinen (75 m: 11,29 Sekunden, Weitsprung: 4,32 m, Ballwurf: 44 m, Hochsprung: 1,38 m) und 1600 Punkten. Seine starken Leistungen brachten ihm außerdem den Titel im Dreikampf.

Weitere Titel wurden mit der Dreikampf-Mannschaft (Eze, Maxima Majer, Martina Podgorski, Fatma Laledere) und der Vierkampf-Mannschaft (Eze, Podgorski, Tiara Majer, Charlotte Böhm) der weiblichen Jugend U14 eingefahren. Die Dreikampf-Mannschaft der männlichen Jugend (Huthmacher, Jacob Daams) belegte den zweiten Rang.

Podgorski erwischte mit 21 m im Ballwurf einen verpatzten Start in den W12-Vierkampf. Die Dormagenerin bewies aber Moral, stellte mit 1,56 m im Hochsprung ihre Bestleistung ein und verbesserte sich über die 75 m auf 10,83 Sekunden. 4,74 m im Weitsprung und 1808 Punkte bedeuteten für sie am Ende Silber. Auf dem Bronzerang folgte Charlotte Böhm, die in allen vier Disziplinen Bestleistungen aufstellte (75m: 11,25 Sekunden, Weitsprung: 4,33 m, Hochsprung: 1,50 m, Ballwurf: 25 m).

Ergebnisse

Foto: Edna Eze. (Copyright: TSV Bayer Dormagen)

DruckenE-Mail
Autor: Wölm / ml

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen