TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 09 September 2019

Basketball: Geteilter erster Platz für U12 in Brühl

Basketball: Geteilter erster Platz für U12 in Brühl

Nach einem langen Tag war die U12 sichtlich zufrieden mit dem Ergebnis. Im ersten Gruppenspiel traf der TSV  auf den TUS Opladen. Gegen die junge Truppe hatte der TSV wenig Mühe und siegte klar mit 41:6. Das zweite Gruppenspiel war eine echte Herausforderung. Sechtem spielte schnell und sicher. Das Ergebnis von 21:36 für Sechtem ging voll in Ordnung. Mit dem Erreichen des Halbfinales war man bereits zufrieden. Sichtlich befreit von jedem Druck spielte die U12 im Halbfinale gegen die DJK Köln-Nord frei auf. Nach dem 31:19 stand der TSV überraschend im Finale. Hier traf man erneut auf Sechtem, die die Gastgeber aus Brühl deutlich schlugen. Was kaum einer für möglich hielt schafften die Jungs aus Dormagen. Sie spielten ein Finale auf Augenhöhe. Kein Team konnte sich wirklich etwas absetzen. Bis zum Schluss blieb es spannend. Vor dem letzten Viertel führte Sechtem mit vier Punkten. Dormagen spielte weiter gut mit und glich in der Schlussminute aus. Sechs Sekunden vor Schluss hätte nach einem Wurf aus der Zone sogar die Führung für den TSV heraus springen können. Stattdessen bekam Sechtem noch mal den Ball und warf in der letzten Sekunde denkbar knapp am Korb vorbei. Sicherlich hätten beide Teams gewinnen können. So einigte man sich am Schluss, nach einem langen Tag, auf ein Unentschieden.

 

U16 wird Dritter

Am Samstag bereitete sich die U16 auf die Saison vor. Drei gute Spieler fehlten bei der Fahrt nach Brühl. Und auch während des Turniers gab es Ausfälle. Beim Einstieg ins Turnier, gegen die starken Landesligisten von Fast-Break Leverkusen, fehlte noch etwas die Frische. Schnell lag der TSV hinten. Am Ende hieß es 35:56 für Leverkusen. Ohne Pause ging es direkt danach gegen den zweiten Landesligisten im Feld. Brühl spielte ähnlich gut und schnell wie Leverkusen. Dem TSV  wurden die Beine müde und die zu treffenden Entscheidungen im Spiel fielen schwer. Der TSV  verlor auch das zweite Spiel mit 36:53. Mit einer Stunde Pause ging es im letzten Spiel gegen die SG Sechtem. Den TSV Spielern merkte man an, dass sie sich frei gespielt hatten. Sie gingen noch mal engagiert ans Werk. Nach der Halbzeit schwand der Widerstand der SG. Dormagen gewann mit 52:20.

Am kommenden Wochenende ist für alle Jugendmannschaften Saisonstart. Am Samstag, den 14.09.2019 spielt um 10 Uhr zunächst die U16. Sie tritt daheim in der Konrad-Adenauer-Str. gegen Osterath 2 an. Am selben Tag spielt um 12 Uhr die U14 in Ronsdorf. Am Sonntag, den 15.09.2019 spielen jeweils um 12 Uhr die U18 bei Bayer Leverkusen und die U12 beim SSV Knittkuhl.

 

Foto: Die U12 des TSV spielte ein starkes Turnier

DruckenE-Mail
Autor: Arndt/Lupp

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen