TSV Bayer Dormagen 1920 e.V.

Erstellt am Montag, 16 September 2019

Erfolgreiche NRW Meisterschaften für TSV Fechter

Erfolgreiche NRW Meisterschaften für TSV Fechter

Bei den Aktiven setzte sich Katharina Peter im Finale gegen ihre Vereinskameradin Liska Derkum durch. Lisa Rütgers komplettierte das Dormagener Podest auf Rang Drei. Bei den Herren sicherte sich Hartmut Wrase die Vizemeisterschaft. 

Bei den U20-Juniorinnen bescherten Laura Ziob auf Rang Eins, Felice Herbon auf Platz Zwei und Miriam Kusian sowie Kerstin Weiland auf dem geteilten dritten Platz dem TSV ein weiteres „blau-weißes Podest“. Bei den männlichen Junioren sicherte sich Stefan Friedheim mit seinem Finalerfolg gegen Eric Seefeld aus Solingen den NRW-Meistertitel. Leon Schlaffer wurde Dritter.
Im Wettkampf Damen U17 siegte Felice Herbon vor Sina Neumann, Nicole Gert und Laura Ziob (alle TSV Bayer Dormagen). Bei den Herren holte sich Philipp Methner Bronze.
Auch in der U15 Altersklasse gingen beide Titel an den Höhenberg: bei den Jungs setzte sich Lucas Bjarne durch, Moritz Schenkel wurde Dritter. Bei den Mädchen siegte Marisa Kurzawa. 
Mit Mika Schiffer kommt in der Klasse U13 der neue NRW-Meister ebenfalls aus Dormagen. Er setzte sich im Finale gegen seinen Vereinskameraden Leonard Weber durch. Polina Kohl wurde bei den Mädchen Dritte.
Bei den Jüngsten (U11) konnte sich Annika Lucas über die NRW-Meisterschaft freuen, Isabella Zhou wurde Zweite. Bei den Jungs belegten Matti Schiffer und Vincent Schulze Wischeler die Plätze Zwei und Drei.

Im Teamwettbewerb Herren U20 standen Leon Schlaffer, Stefan Friedheim und Colm Springer für den TSV auf der Planche und sicherten sich den Mannschaftsmeistertitel.

„Wir stecken aktuell noch mitten in der Vorbereitung, sodass die NRW Meisterschaften ein guter Gradmesser waren. Vor allem für den Nachwuchs war das Turnier ein tolles Event und wir freuen uns, dass die Jungs und Mädchen so gut abgeschnitten haben“, gab es lobende Worte von Olaf Kawald, Sportlicher Leiter der Fechter in Dormagen.

Das Foto zeigt die U13: 1. Mika Schiffer, 2. Leonard Weber sowie 7. und 8. Platz durch Johannes Ermert und Tim von der Weppen. Quelle: TSV Bayer Dormagen

DruckenE-Mail
Autor: Lukas Will

Aus unserer Fotosammlung:

Fechten

mehr Bilder

Kindersportschule



Die Kindersportschule, kurz KiSS genannt, richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die KiSS bietet Ihren Kindern ein attraktives Zusatzangebot mit einer breiten motorischen Grundlagenausbildung nach dem Motto:

Früh beginnen, zur richtigen Zeit spezialisieren.

Weitere Informationen

 

Trainingsplanauskunft

Wer trainiert was wann wo?

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Trainingsbeginn
Trainingsende
Abteilung wählen
Auswählen