Nachdem die letzte Fuhre in das kleine Eifelörtchen Schuld befördert wurde, sich die Last der letzten Tage langsam aber sicher legte, konnte Björn Zweers und seine Familie erst einmal ein wenig durchatmen.

Es war eine riesige Herausforderung, der sich Björn und sein Helferteam gestellt haben. Unterstützung, sei es materiell, logistisch, oder aber sonst wie, wurde ihm da von vielen Seiten zu Teil.

Stellvertretend für all die Helferinnen und Helfer möchte Björn auf diesem Wege aber zwei Personen ganz besonders erwähnen.

 

Ein tolle Aktion fand am Sonntag ihren Höhepunkt, als Björn Zweers, gezwungenermaßen den Aufruf zur Solidarität mit dem von der Flutkatastrophe sehr stark betroffenen Eifel Ort Schuld hat stoppen müssen, da er logistisch an seine Grenze gestoßen war.

 

Sicherlich viel zu erzählen hatten unsere D1-Junioren, nebst mitgereisten Trainerteam und Eltern , als man von einer weiten Turnierreise aus dem Süden Deutschlands zurück kehrte, am Samstag Abend ,ging es doch in das Schwabenland, zur Spvg. Feuerbach, in der Nähe von Stuttgart.

Als vollen Erfolg konnte man diesen Ausflug verbuchen, nicht nur sportlich, auch der Teamgeist wurde immens gefördert und gestärkt.

Einen wahrer Torregen prasselte auf die anwesenden Zuschauer und Fans beider Teams nieder, beim Testspiel am Dormagener Höhenberg.

Wer am Ende wieviele Tore geschossen hat???  Nicht so wichtig, viel wichtiger, beide Mannschaften boten eine abwechslungsreiche Partie, die nie langweilig wurde und schlussendlich auch den verdienten Applaus beider Fanlager verdiente.

Auf der Zielgeraden der "Corona-Saison" 2020/2021 startet unsere U12-Jugend noch mal richtig durch.

Zwei Testspiele, ein großes Turnier vor Augen, so kann man eine (für alle) verkorkste Saison auch ausklingen lassen !!!

Nach neunmonatiger, Corona bedingter Zwangspause, konnte endlich auch das Team unserer E1-Jugend im Wettkampfmodus wieder  eingreifen.

Im Spiel gegen die SG Worringen ging entschied man sich schon hinsichtlich der kommenden Saison auf das Spielfeld der D-Junioren zu spielen.

Zum Ende einer wenig erfreulichen Fußballsaion, die allen Mannschaften einiges abverlangt hat, konnten unsere E3-Junioren einen Erfolg, gegen den ewigen Stadtrivalen vom FC Zons einfahren.

In sehr guter Verfassung zeigte sich unsere U9 II  beim Aufeinandertreffen gegen den Oberliga Nachwuchs vom 1. FC Mönchengladbach.

Das Ergebnis war, wie es auch sein sollte, am Ende zweitrangig, beide Trainer bzw. alle Teamverantwortlichen und Zuschauer waren sich im Anschluss der Partie einig, dass ein Wiedersehen quasi Pflicht ist, die beiden Teams sehr fairen und attracktiven Kinder- und Jugendfußball den anwesenden Zuschauern präsentierten.

Auch das Team unserer U9 II - Jugend trotzte am vergangenen Wochenende den subtropischen Temperaturen und das gleich an zwei aufeinander folgenden Tagen.

Gind es Samstags zum Auswärtsspiel nach Schlebusch, fuhr man tagsdrauf nach Strümp, zum dortigen SSV.

Einen 8:2 Auswärtserfolg, bei der DJK Gnadental konnte das Team unserer C-Jugend am Wochenende verbuchen. Ein großes Kompliment an beide Teams, die bei hochsommerlichen Temperaturen ein abwechslungsreiches Spiel den anwesenden Zuschauern boten.

Navigation Schließen Suche Aufzählung E-Mail Telefon Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite Facebook YouTube Instagram Twitter Vimeo RSS Information